Button - Interaktive Karte

Piratenspektakel: 5.-7. August 2016

Piraten in Eckernförde!

Pirat

Jedes Jahr am ersten Augustwochenende wird Eckernförde von den Piraten überfallen und eingenommen. Sobald die Piraten am Rathaus ihre Flaggen gehisst haben, herrscht ganze drei Tage lang Ausnahmezustand. Besucher können an diesem Wochenende in das Piratenleben eintauchen: Am Hafen erstreckt sich eine bunte Festmeile mit vielen Aktionen für Groß und Klein und allerhand Maritimes. Der Strand am OIC wird von den Piraten besetzt und dient als kleines Piratendorf mit Zelten, Lagerfeuer und Spielen für jedermann. Auf der großen Hafenbühne wird zum späteren Abend Musik gespielt, die einen dazu auffordert, das Tanzbein zu schwingen. Am Sonntagabend, wenn die Piraten das Zepter wieder an den Bürgermeister abgeben, wird der Abschied über das Meer mit Kanonenschlägen und einem Feuerwerk gefeiert.

Das war das Programm 2015

Freitag, 

31.07. 

11:00 - 19:00 Uhr

11:00 - 24:00 Uhr

15:00 - 16:00 Uhr

16:00 - 17:00 Uhr

16:00 - 18:00 Uhr

17:00 - 17:45 Uhr

17:45 - 18:00 Uhr

18:00 - 18:20 Uhr

18:00 - 19:45 Uhr

18:20 - 19:00 Uhr

19:00 - 20:00 Uhr

19:00 - 21:00 Uhr

20:00 - 23:00 Uhr

Infotour "25 Jahre Freiheit und Einheit"

Markttreiben am Hafen

Spielmannszug Osdorf 

Warm-Up mit Käpt'n Schwarzbart

Warm-Up mit John Silvers Piratenbrut

Strandüberfall

Umzug zum Rathaus

Rathausüberfall

Doc Fillmore

Umzug zum Piratendorf

Piratendorf Kornersfjord

Rundfahrt auf der Jachara

Bon Scott

Samstag,

01.08.

07:00 - 13:00 Uhr

10:00 - 12:00 Uhr

10:00 - 15:00 Uhr

10:00 - 20:00 Uhr

11:00 - 17:00 Uhr

11:00 - 19:00 Uhr

11:00 - 24:00 Uhr

12:00 - 13:00 Uhr

12:00 - 17:00 Uhr

12:00 - 18:00 Uhr

13:00 - 13:30 Uhr

13:00 - 18:00 Uhr

14:00 - 14:15 Uhr

14:00 - 14:30 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr 

15:30 - 20:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

17:00 - 17:15 Uhr

17:00 - 19:00 Uhr

18:00 - 19:45 Uhr

19:30 - 21:30 Uhr

20:00 - 23:00 Uhr

Wochenmarkt

Rundfahrt auf der Ubena von Bremen

Piratenschiff bauen

Piratendorf Kornersfjord

HABA-Mobil

Infotour "25 Jahre Freiheit und Einheit"

Markttreiben am Hafen

The Funktries

Glücksrad

Piratentheater mit John Silvers Piratenbrut

Coast Dancers Eckernförde

Kinderschminken

Seeschlacht

Coast Dancers Eckernförde

Rundfahrt auf der Jachara

Magister Wigbold

Drums & Pipes only Drums

Kampf im Piratendorf

Rundfahrt auf der Jachara

Hands'n'Wood

Rundfahrt auf der Jachara

United Four

Sonntag,

02.08.

10:00 - 12:00 Uhr

10:00 - 20:00 Uhr

11:00 - 11:40 Uhr

11:00 - 17:00 Uhr

11:00 - 17:00 Uhr

11:00 - 19:00 Uhr

11:00 - 23:00 Uhr

12:00 - 18:00 Uhr

13:00 - 18:00 Uhr

13:45 - 14:45 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

15:00 - 18:00 Uhr

17:00 - 19:00 Uhr

18:00 - 20:00 Uhr

19:00 - 22:30 Uhr

21:30 - 22:30 Uhr

22:40 - 23:00 Uhr 

Rundfahrt auf der Ubena von Bremen

Piratendorf Kornersfjord

Akrobatik-Show "FACE"

Verkaufsoffener Sonntag

HABA-Mobil

Infotour "25 Jahre Einheit und Freiheit"

Markttreiben am Hafen 

Piratentheater mit John Silvers Piratenbrut

Kinderschminken

34 Jahre friseur coco

Rundfahrt auf der Jachara

Rundfahrt auf der Ubena von Bremen

Magister Wigbold

Drums & Pipes only Drums

Rundfahrt auf der Jachara

King Kreole

Fackelumzug mit Drums & Piper

Abschlussfeuerwerk über der Ostsee

 



 

Das Programm zum Download finden Sie hier!

 

Geschichte 2015

Dunkle Zeiten - Die Feuerprobe

Nachdem Piratenkäpt'n Piet in die Handelsflotte eingetreten und der unfähige Kommodore Schnorrington als Leiter der Stadtwache zurückgetreten ist, haben die Fischer endlich wieder ein Problem weniger, dass sie beschäftigt. Doch der Frieden währt nicht lange: Käpt'n Sven Rosa Black naht und will Eckernförde mit einem Überraschungsangriff einnehmen - eine echte Feuerprobe für das beschauliche Städtchen an der Ostsee beginnt! Werden die Fischer und Bewohner Eckernfördes dem gewaltigen Überfall der Piratenmeute standhalten und ihre Stadt verteidigen können?

 

Wir schreiben den ersten Freitag im August 2015 ...

Ein sonniger friedlicher Tag für die Fischer aus Eckernförde beginnt und alles läuft seinen gewohnten Gang. Käpt'n Piet und Kommodore Schnorrington können dem Städtchen nichts mehr anhaben - die Eckernförder fristen seit einem Jahr ein ruhiges, ertragreiches Leben.

Doch keiner ahnt, was im Laufe des Tages auf sie zukommen wird! Am Horizont taucht ein Schff mit schwarzer Flagge auf...PIRATEN!? Tatsächlich! Für die Eckernförder brechen nun dunkle Zeiten an; eine volle Steuertruhe und eine Stadtwache ohne Führung sind schlechte Voraussetzungen, um einem Piratenangriff trotzen zu können.

Käpt'n Sven Rosa Black und sein Komplize Käpt'n Renate überfallen den Eckernförder Strand, der von der Stadtwache und den Kanonieren rund um Thomas Blattschuss todesmutig verteidigt wird. Dennoch fällt der Strand in die Hände der Piratenmeute und auch das Rathaus ist vor deren Angreifen nicht sicher. Das Pack von plündernden Seepocken schnappt sich im Rathaus nicht nur das Gold, auch der Eckernförder Bürgermeister wird in Gefangenschaft genommen. Käpt'n Sven Rosa hisst nun höchstpersönlich die "Jolly Roger-Flagge" auf dem zum "PiRathaus" umbenannten Gebäude. 

Nach vollbrachter Piratenarbeit zieht sich die Mannschaft mit dem gefangenem Bürgermeister zum Piratendorf "Kornersfjord" am Strand zurück. Dort angekommen wird der Bürgermeister eingesperrt, die Beute aufgeteilt. Die Bande unter Käpt'n Sven Rosa Blacks Fahne zieht den ganzen Abend über die Hafenmeile und feiert mit den Bürgern der Stadt ein schönes Fest, das drei Tage andauern soll.

 

Wir schreiben den ersten Samstag im August...

Die Piratenmeute unter Führung von Käpt'n Renate zieht plündern durch die Stadt und erfreut sich an den Waren, um die sie die Händler, trotz der Verteidigungsversuche der Stadtwache, erleichterten. 

Die Stadtwache greift die in der Bucht liegenden Piratenschiffe von der Landseite aus an, doch die Piraten gewinnen auch diesen heftigen Kampf. Zurück im Piratendorf Kornersfjord, feiern sie ihren Sieg. Dort wird euch Landratten mit vielen spannenden und lustigen Angeboten gezeigt, wie das Leben in einem Piratendorf abläuft.

In einem erneuten Kampf verteidigt die Piratenmeute aus dieses mal ihr Dorf und sperrt die Männer der Stadtwache werden inklusive ihres Anführers, Thomas Blattschuss alias der Lange Tom, im Schandturm ein. Am Abend feiern sie ihre Erfolge wmit einem berauschenden Fest in der Innenstadt. 

 

Wir schreiben den ersten Sonntag im August...

Am Vormittag laden die beiden Kapitäne Familien und Kinder in ihr Dorf ein, um diesen das Leben der Piraten näher zu bringen. Sie können Spiele spielen, Piratenpatente machen und viele andere Dinge im Dorf erleben. Zu einem späteren Zeitpunkt werden Piraten am Strand getauft.

Am Abend treffen sich alle Piraten, der letztendlich doch freigelassene Bürgermeister und die Bürgervorsteher auf dem Platzt vor der Alten Post und ziehen von dort aus in einem Fackelzug zum Rathaus,wo die Piratenfahne eingeholt wird. Auf der Hafenbühne übergeben die Piraten den Stadtschlüssel wieder an den Bürgermeister und Käpt´n Black schlägt dem Bürgermeister vor, den Langen Tom aufgrund seiner guten Kampf- und Führungstätigkeiten als neuen Kommodore einzusetzen.

Kommodore Tom Blattschuss hat jetzt ein Jahr Zeit, die Wachen auf Vordermann zu bekommen und auf den nächsten Überfall vorzubereiten - denn die kommen im nächsten Jahr garantiert wieder!

Wenn die Piraten auf ihren Schiffen die auf ihren Schiffen den Hafen verlassen, erleuchtet ein helles Feuerwerk den Abendhimmel. Eckernförde hat wieder einmal einen Überfall von Seeräubern getrotzt und ist wieder ein friedliches Stückchen Erde . . . bis zum August des folgenden Jahres!

Bands zum Piratenspektakel
Freitag, 31. Juli 2015 
20:00 - 23:00 Uhr
BON SCOTT auf der Hafenbühne
 
 
Vor nunmehr 30 Jahren starb BON SCOTT, der legendäre und erste Sänger der australischen Hard-Rock Formation AC/DC an den Folgen einer durchzechten Nacht. Songs aus seiner Feder wie “Let There Be Rock”, “TNT” , “Whole Lotta Rosie” oder “Highway To Hell” sind mittlerweile zu absoluten Rock-Klassikern geworden. Fünf Jahre nach seinem Tod formierte sich 1985 in Hamburg die Revival Band mit Namen “BON SCOTT”, um ihrem Vorbild ein Gedenken zu setzen.

Seit einigen Jahren erfreuen sich vor allem auch die jüngeren musikbegeisterten Fans an den AC/DC -Klassikern, die “BON SCOTT” immer wieder mit enormer Spielfreude und Akribie zum geliebten Original auf die Bühne bringen ….
“BON SCOTT” spielen nur AC/DC !
 
(Quelle: Pressetext Vollbehr.de)
 
Website: Bon Scott
 
                                                                                                    
 
Samstag, 01. August 2015
20:00 - 23:00 Uhr
UNITED FOUR auf der Hafenbühne
 
 
Die Jungs um Sänger Mazze bieten in ihrem unverwechselbar kultigen Kuh–Outfit eine Show, bei der 16– bis 60-Jährige mitsingen, feiern und so jedes Konzert zur riesen Partysause werden lassen. Eine explosive Show, bei der Klassiker und Hits  von Andrea Berg bis AC/ DC im eigenen United Four-Style präsentiert werden.
 
(Quelle: Pressetext Vollbehr.de)
 
Website: United Four 
 
                                                                                                    
 
Sonntag, 02. August 2015
19:00 - 22:30 Uhr
KING KREOLE auf der Hafenbühne
 
 
Rock'n'Roll? Aha! Haufenweise fossile Erfolgstitel von Persönlichkeiten wie Elvis Presley, Chuck Berry oder gar Bill Haley und das angereichert mit zwei Schuss Surf und einem Schuss Rockabilly. Fertig - los! Charmant, mit einem ausgeprägten Hang zu Spezialeffekten wie Leuchtkreiseln, phosphoreszierenden Enten und anderen blinkenden Kleinstgeräten, die alles in ein beinahe berauschendes Farbenmeer tauchen, präsentieren King Kreole ihren Rock'n'Roll. 
 
Das Leipziger Trio, bestehend aus Jean Le Blanc an Gesang, Grimasse und Standschlagzeug, Nero Lemstein an den Hawaii- und E-Gitarren sowie Ole Jansen, dem alten Schweden, am Kontrabass, tourt seit vier Jahren kreuz und quer durch Deutschland und wenn es nicht anders geht, dauert ein Konzert auch schon mal fünf Stunden.
Macht euch selbst einen Eindruck von den Geschehnissen auf der King Kreole Bühne! Eins ist sicher, Ihr erlebt die charmanteste Party der Rock N’ Roll Geschichte!
 
(Quelle: Pressetext Vollbehr.de)
 
Website: King Kreole
Vorbands zum Piratenspektakel
Freitag, 31. Juli 2015
18:00 - 19:45 Uhr
DOC FILLMORE auf der Hafenbühne
 

Doc Fillmore wurzelt musikalisch in der Aufbruchstimmung der kalifornischen. Musikszene der späten sechziger Jahre. Schlagzeug und Bass bilden das treibende Fundament, auf dem die Stücke mit dreistimmigen Gesangspassagen aufgebaut sind. Zwei Gitarristen spielen sich wechselseitig Rock, Funck und Blues Riffs zu, so dass die Songs zu einem lebendigen Ganzen verschmelzen.

______________________________________________________

Samstag, 01. August 2015
18:00 - 19:45Uhr
HANDS'N'WOOD auf der Hafenbühne 
 

Hände und klingendes Holz, das ist alles - fast alles, denn zu den zwei akustischen Gitarren und einer Cajon kommt noch der für „Hands’n’Wood“ typische dreistimmige Gesang. So entsteht ein ganz eigener Sound: Viel voller als von einem Trio erwartet, inspiriert von allen guten Zutaten à la Americana. In eigenen Kompositionen klingen Westcoast, Country, Rock und Folk an.

 

Piratendorf Kornersfjord

Piratendorf am Strand: Kornersfjord

Die Piraten haben nicht nur die gesamte Stadt und den Hafen eingenommen, sondern auch unseren Strand. Am Ostsee Info-Center haben sie ihre Jurte aufgeschlagen und es sich mit einem Lagerfeuer in der Mitte des Dorfes so richtig gemütlich gemacht. Werfen Sie einen Blick in das Dorf, um herauszufinden, wie ein echter Pirat lebt. Kleine Piraten können spielerisch das Handwerk eines erfahrenen Piraten erlernen. Es lohnt sich, vorbei zu schauen!

 

 

Freitag, 31.07.

19:00 - 20:00 Uhr

Stockbrot auf Piratenart

Samstag,01.08.

10:00 - 11:30 Uhr

10:00 - 11:30 Uhr

10:00 - 18:00 Uhr

11:30 - 13:00 Uhr

11:30 - 13:00 Uhr

14:30 - 16:00 Uhr

14:30 - 16:00 Uhr

16:00 - 18:00 Uhr

16:00 - 18:00 Uhr

18:00 - 20:00 Uhr

Luftballon - Dorfleben

Sackschaukelspiel

Steckbriefjagd Innenstadt

Glücksrad - Schwertkampf

Schminken

Luftballon - Ledersäcke

Sackschaukelspiel - Schminken

Glücksrad - Schwertkampf

Schminken

Tauziehen - Stockbrot

Sonntag,02.08.

10:00 - 11:30 Uhr

10:00 - 11:30 Uhr

10:00 - 12:30 Uhr

10:00 - 12:30 Uhr

11:30 - 13:00 Uhr

11:30 - 13:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

15:00 - 15:15 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

17:00 - 18:00 Uhr

17:00 - 18:00 Uhr

18:00 - 19:00 Uhr

18:00 - 19:00 Uhr

18:00 - 19:00 Uhr

19:00 - 20:00 Uhr

Luftballon - Dorfleben

Sackschaukelspiel

Tombola

Steckbriefjagd-Siegerehrung

Glücksrad - Schwertkampf

Schminken

Bilder malen

Piratengeschichten

Schminken

Piratentaufe

Piratenpatent - Ledersäcke

Glücksrad - Schwertkampf

Schminken

Bilder malen

Piratengeschichten

Schminken

Verschiedene Spiele

Spiele*: Planke gehen, Würfelspiele, Piratenglücksrad, Knochendomino, Knotenkunde, Gesang

 

Segeltörn zum Piratenspektakel 2015

Wenn Sie das Piratenspektakel vom Wasser aus genießen wollen, stehen dieses Jahr zwei Schiffe für Ausfahrten bereit: Zum einen die Hanse-Kogge Ubena von Bremen - ein Nachbau der Bremer Kogge von 1380, deren Wrack 1962 vor Bremen entdeckt wurde. Zum anderen der in Norwegen gebaute Gaffelschoner Jachara, der als Traditionssegelschiff unter deutscher Flagge fährt und in Eckernförde seinen Heimathafen hat. 

 

Preise:

     JacharaUbena von Bremen
Erwachsene13,00 €15,00 €
Kinder (6-14 Jahre)6,00 €7,50 €
Kinder (unter 6 Jahren)kostenloskostenlos

Für Kinder gibt es Schwimmwesten an Bord!

Kinder unter 4 Jahre dürfen leider nicht mit der Ubena von Bremen befördert werden; auf der Jachara gilt ein Mindestalter von 3 Jahren!

 

Fahrplan:

Freitag, 31.07.19:00 - 21:00 UhrGaffelschoner Jachara

Samstag,

01.08.

10:00 - 12:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

17:00 - 19:00 Uhr

19:30 - 21:30 Uhr

Hansekogge Ubena von Bremen

Gaffelschoner Jachara

Gaffelschoner Jachara

Gaffelschoner Jakarta

Sonntag,

02.08.

10:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

18:00 - 20:00 Uhr

Hansekogge Ubena von Bremen

Gaffelschoner Jachara

Hansekogge Ubena von Bremen 

Gaffelschoner Jachara

 

Karten für die Fahrten mit der Jachara und der Ubena erhalten Sie während des Piratenspektakels am Infopavillon der Eckernförde Touristik & Marketing GmbH am Hafen.

Verbände & Vereine stellen sich vor
Freitag, 31. Juli 2015
15:00 - 16:00 Uhr
Spielmannszug Osdorf e.V.
 

Seit 2011 besteht der Spielmannszug Osdorf SV, der sich seit 2012 „Spielmannszug Osdorf e.V.“ nennt. Unter der musikalischen Leitung von Alexandra Butler musizieren rund 30 Mitglieder gemeinsam bei Schützenfesten, Laternenumzügen, Geburtstagen und zahlreichen anderen feierlichen Anlässen, u.a. bereits beim Kinder-Ernteumzug in Hamburg-Osdorf. Im vergangenen Jahr feierte der Verein das erste „Frühlingserwachen der Melodien“, zu dem fünf weitere Spielmannszüge eingeladen waren, um den Frühling musikalisch zu begrüßen. Der Spielmannszug feiert im nächsten Jahr sein 5-Jähriges Jubiläum.

Erleben Sie die fröhliche Musik des Spielmannzugs auf unserer Hafenmeile und lassen Sie sich von dem Schwung der Musik mitreißen.

_____________________________________________________

Samstag, 01. August 2015
12:00 - 13:00 Uhr
The Funktries
 

Jung, talentiert, viel Spaß und Liebe zur Musik - das beschreibt „The Funktries“. Die drei Hamburger haben mit Banjo, Bass und Drums ihren eigenen frischen Stil entwickelt, einen Mix aus Funk und Country. Neben vielen eigenen Stücken spielen und singen Dina, Lukas und Nils auch Coversongs. Die drei Vollblutmusiker studieren gemeinsam an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Besuchen Sie “The Funktries“ an der Hafenbühne und lassen Sie sich von ihrem fetzigen Sound begeistern.

_____________________________________________________

Samstag, 01. August 2015
13:00 - 13:30 Uhr & 14:00 - 14:30 Uhr
Coast Dancers Eckernförde

 

Die Coast Dancers Eckernförde haben sich seit 1997 dem Square Dance verschrieben. Square Dance ist ein Tanz, der in den USA entstanden ist. Jeweils vier Tanzpaare stehen sich in einem Quadrat gegenüber und führen zur Musik bestimmte Bewegungen oder Figurenfolgen aus. Die verschiedenen Tanzfiguren, die im Square Dance benutzt werden, basieren auf traditionellen Tänzen der verschiedenen Völker, die in die USA ausgewandert sind. Nach Deutschland kam er durch die amerikanische Besatzung nach dem Zweiten Weltkrieg.

_____________________________________________________

Samstag, 01. August 2015
15:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 02. August 2015
17:00 - 19:00 Uhr
Drums & Pipes only Drums
 

Auch in diesem Jahr sind Drums & Pipes Eckernförde wieder auf dem Piratenspektakel dabei. Only Drums wird am Samstag- und Sonntagnachmittag das Hafengelände rocken. Seit 2008 besteht diese Percussiongruppe aus Mit-gliedern des Spielmannszuges. Nicht nur für die Zuhörer, sondern auch für die Musiker selbst eine Abwechslung zur Spielmannszugmusik.

_____________________________________________________

Sonntag, 02. August 2015
11:00 - 11:40 Uhr
Akrobatik-Show "FACE"
 

Faszination, Akrobatik, Choreographie und Energie – diese vier Schlagwör ter stehen für das Showkader „Face“, das aus dem Showakrobatikteam des TuS Holtenau stammt. Die Kinder der Gruppe ziehen mit spektakulären Show- und Akrobatikvorführungen durch das Land. Die Zuschauer werden mit einer Mischung aus Akrobatik, Turnen, Tanz und Tumbling in den Bann gezogen. Atemberaubende Akrobatik wird Sie begeistern, genießen Sie die Schwerelosigkeit und temporeichen Kompositionen auf dem Boden und in der Luft.

 

Rahmenprogramm
Freitag, 31. Juli - Sonntag, 02. August 2015
11:00 - 19:00 Uhr
Infotour "25 Jahre Freiheit und Einheit"
 
Die Infotour „25 Jahre Freiheit und Einheit“ der Bundesregierung gastiert beim diesjährigen Piratenspektakel:

Aus Anlass des 25. Jahrestages der Wiedervereinigung zeigt das Presse- und Informationsamt in einem umgebauten Seecontainer auf vier Bildschirmen Originalfilmdokumente, die an wichtige Ereignisse der vergangenen 70 Jahre erinnern und Beispiele für die Entwicklung der neuen Bundesländer seit der Wiedervereinigung liefern. Sie finden den „Sehcontainer“ während der gesamten Veranstaltungszeit auf dem Stadthallenplatz.

_____________________________________________________

Freitag, 31. Juli 2015
16:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 01. August & Sonntag, 02. August
12:00 - 18:00 Uhr
John Silver und seine Piratenbrut
 
 
Seemannsgarn spinnen, Piratenlieder singen, die Stadt belagern - das hat die Crew von John Silver drauf. Wenn dem Kapitän gebührend gehuldigt wird, dann gibt es hier auch schon mal einen Einblick ins echte Piratenleben. Wenn nicht, dann wird man ohne böse Worte beschimpft. Wer das erleben will, sollte einfach mal stehenbleiben und zuschauen, wenn ihm Kapitän John und seine Crew über den Weg laufen. Nach dem Warm Up am Freitag auf dem Rathausmarkt ziehen die Piraten Samstag und Sonntag durch die Straßen und die städtischen Kneipen und veranstalten humorvolles Piratentheater.
 
_____________________________________________________
Samstag, 01. August 2015
10:00 - 15:00 Uhr
Piratenschiff bauen
 
 
Im Innenhafen liegen Hammer, Nägel und eine Menge Holz bereit! Gemein-sam mit der Tischlerei Vosgerau & Retzlaff wird das vom Hagebaumarkt Siemsen gesponserte Holz zu einem Piratenschiff verarbeitet. Angehende Piraten sind herzlich dazu eingeladen, beim Bau mitzuhelfen. Das Schiff wird im Anschluss unter allen Interessenten versteigert. Angebote können noch bis Mittwoch, 05. August 2015 bei der Eckernförde Touristik (04351 717923) eingereicht werden. Der Erlös geht an die Kinderstadt „Eck-Town-City“.
 
_____________________________________________________
 
Samstag, 01. August 2015
07:00 - 13:00 Uhr
Wochenmarkt
 
 
Wie jeden Samstag, findet auch zum Piratenspektakel in der Innenstadt der Wochenmarkt statt. Das vielfältige Marktangebot erstreckt sich von bunten Blumen, über würzigen Käse bis hin zu den verschiedensten Fleisch- und Gemüsesorten und vielem mehr. Eine kleine Besonderheit: Jetzt wo die Stadt in Piratenhand liegt, trifft man hier auf den ein oder anderen Schergen von Käpt‘n Black!
 
_____________________________________________________
 
Samstag, 01. August & Sonntag, 02. August 2015
11:00 - 17:00 Uhr
HABA-Mobil
 
 

Das HABA-Mobil kommt wieder nach Eckernförde! In seinem bunten Zirkuszelt auf dem Stadthallenplatz finden sich allerlei Spiele für Kinder jeden Alters. Zusätzlich können sich alle kleinen Besucher am Glücksrad versuchen und tolle Preise gewinnen. Lassen Sie Ihre Kinder dort toben und die Vielzahl an Spielen genießen.

_____________________________________________________

Samstag, 01. August 2015
12:00 - 17:00 Uhr
Glücksrad bei Stadtbäckerei Makoben
 
Das Team von der Stadtbäckerei Makoben bietet vor dem Hauptgeschäft am Ochsenkopf Glücksraddrehen für Kinder an. Kommen Sie mit den Kleinen vorbei, genießen Sie ein leckeres Brötchen oder ein Stück Kuchen und gewinnen Sie nebenbei tolle Preise.
 
_____________________________________________________
 
Samstag, 01. August & Sonntag, 02. August 2015
Kinderschminken
 
 

Um die Verwandlung zu einem richtigen Freibeuter perfekt zu machen, steht am Touristik-Stand auf der Festmeile am Samstag und Sonntag ein Kinderschmink-Team bereit. Ob Augenklappe, Narben oder Bärte - durch einige Pinselstriche wird jeder von einem normalen Bürger zu einem täuschend echten Piraten. Ein Riesenspaß für Groß und Klein!

_____________________________________________________

Sonntag, 02. August 2015
11:00 - 17:00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag
 
 

Die Eckernförder Innenstadt-Geschäfte haben auch heute ihre Türen für Sie geöffnet und laden dazu ein, vor oder nach dem Besuch der Hafenmeile noch einen kleinen Abstecher in die Stadt zu machen. Bei uns kann man herrlich bummeln, schauen und shoppen!

_____________________________________________________

Sonntag, 02. August 2015
13:45 - 14:45 Uhr
34 Jahre Friseur coco - Frisuren-Schau
 

Das Team von friseur coco präsentiert modische Damen und Herrenfrisuren unter dem Thema „34 Jahre: Frisuren aus drei Jahrzehnten mit retro Haarprogramm“ auf der Hafenbühne.