Ostseebad Eckernförde Logo

Kunst- und Kulturfest im Kurpark

Ein Fest für alle Sinne!

vom 01. bis 03. September 2023

Lass Dich im Kurpark direkt am Meer von verschiedenen KünstlerInnen beeindrucken und von Ihrer Kunst und Musik inspirieren. Die Eckernförde Touristik und Marketing GmbH präsentiert in Zusammenarbeit mit Jutta Kreuziger und der Künstlerkolonie Carlshöhe, organisatorisch vertreten durch Katrin Peifer, das Kunst- & Kulturfest.  

 

​Die Veranstaltung bietet Dir die Gelegenheit, viele schöne und interessante Eindrücke in Form von Musikbeiträgen, Skulpturen und weiterer Kunst zu erhaschen. Inmitten einer schönen Blumenlandschaft präsentieren die KünstlerInnen und HandwerkerInnen Ihre Kunst in weißen Pavillons. Über das Wochenende verteilt, bekommen mehr als 30 lokale KünstlerInnen die Gelegenheit sich vorzustellen.

 

Rückblick: Ausstellende KünstlerInnen 2022

Samstag, den 03.09: 11:00 - 19:00 Uhr

Sonntag, den 04.09: 10:00 - 17:00 Uhr

Die teilnehmenden KünstlerInnen kommen aus der Künstlerkolonie Carlshöhe (Verein Naku e.V.),  sowie aus der Region und spiegeln die Vielfalt und Individualität von Kunst und Kunsthandwerk aus Eckernförde und der Region wider.
Dem kreativen Ausdruck sind keine Grenzen gesetzt. Dies zeigt sich in vielfältigen Monotypien (Monoprint), Malerei, Linolschnitt, Skulpturen, Zeichnungen, Keramik und Ton, Lederarbeiten, Lichtobjekten, Grafik, Fotokunst, Objektmalerei, Holz- und Metallarbeiten, Glas- und Schmuckkunst.

Dabei laden die teilnehmenden KünstlerInnen des Kunst- und Kulturfestes nicht nur zur Betrachtung ihrer Werke ein, sondern freuen sich auch auf den regen Austausch mit den BesucherInnen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, einige KünstlerInnen bei ihrem Schaffen vor Ort zu beobachten oder aktiv zu begleiten.

Alle anwesenden KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen:

Heike Hoffmann

Glaskunst

Holger Maciolek

Holzkunst

Patricia Maciolek

Malerei

Dörte Nürnberg

Glaskunst

Anette Hausotter

Schmuck

Ursula Freiwald-Möbius

Malerei

Helge Becker

Holzkunst

Birgit Sass

Schmuck

Nils Winderlich

Metall-Kunst

Rienelt Graue

Keramikdesign

Anne Scherling

Design aus Leder & Wollfilz

Silvia Schrader

Malerei & Fotografie

Donna Lazell

Töpfergruppe

Marlies Biermann

Töpfergruppe

Wiebke Lassen

Töpfergruppe

Annette Klein Lenderink

Buchbindearbeiten & Treibholzobjekte

Karla Kurz

StoneArt

Michael Ehlers

Lederhandwerk

Katrin Peifer

Malerei

Diana Gumz

Malerei

Sabine Stanjek

Fotokunst

Regine Hahn

Malerei

Thomas Claus-Schmiedehausen

Holzskulpturen & Malerei

Eva Schneider

Malerei

Bea Grave

Malerei

Anke Feiler-Kramer

Treibholzlampen & Linolschnitt-Drucke

Heidemarie Utecht

Monotypien

Heidemarie Pagel von Paris

Malerei

Renate Golde

Malerei

Lars Jensen

Wunderkammer Objekte

Fiona Anna Jensen

Malerei

 

Rückblick: Programm Kurparkbühne

Freitag, 02. September 2022

19:00 - 22:00 Uhr The Sally Gardens

Samstag, 03. September 2022

11:00 - 13:30 Uhr Unplugged Musik mit Bogdan (Walk Act)
14:00 - 14:30 Uhr "Der neue Chor Eckernförde"
14:30 - 17:00 Uhr Pianist Benny Hiller

Sonntag, 04. September 2022

10:00 - 11:00 Uhr Gottesdienst der St. Nicolai & Borbyer Kirche
11:00 - 13:00 Uhr "One Time Swing"
13:30 - 16:30 Uhr Los Zorros

The Sally Gardens

"The Sally Gardens bereisen seit 1996 das Land mit irischer und schottischer Musik. Im Laufe der Zeit hat sich das Programm stetig durch verschiedene Gastmusiker, unterschiedliche und neue Melodieinstrumente und durch eigene Songs weiterentwickelt. So gibt es neben Gitarre und Bass auch Fiddelklänge, Mandolie, verschiedene Whistlearten und eine Harfe. Das Programm erstreckt sich über die bekannten irischen Songs wie "Whisky in the Jar" bis hin zu wunderschönen Balladen und Eigenkompositionen. Ihre ganz eigene Note erhalten die Songs durch die ungewöhnlichen Stimmen von Sabine und Bettina."

Der neue Chor Eckernförde

"Der neue Chor Eckernförde" ist trotz seines Namens inzwischen ein etablierter Chor in Eckernförde. Vor etwa fünf Jahren wurde er von der Ratzeburger Sängerin und Chorleiterin Susanne Dieudonné ins Leben gerufen und seitdem wächst die  Zahl der Sängerinnen und Sänger beständig an.

Im Repertoire des Chores findet sich alles, was den Sängerinnen und Sängern Spaß und Freude macht. Vom Folksong bis zum anspruchsvollen Arrangement populär Chormusik ist die Literatur breit aufgestellt.

Es gibt in diesem Chor keinerlei Altersbeschränkungen. Das Einzige was zählt, ist die Stimme und die Freude am gemeinsamen Musizieren im Chor.

 

Benny Hiller

"Vier Oktaven zwischen Himmel und Hölle"

"Der Komponist der Ohrwürmer", wie ihn die Morgenpost nannte, ist in Berlin geboren, studierte Komposition und Klavier, hatte außerdem jahrelang Gesangs- und Tanzunterricht.

Er singt über 4 Oktaven und spielt  neben dem Klavier auch viele andere Instrumente.

Er schreibt und produziert Songs, Filmmusiken, Werbemusiken und er schreibt seine eigene Musikgeschichte.

2015 bekam er die silberne Weltmedaille bei den New York Filmfestivals.

Sein erster Comedygedichtband "Der kleine Grins" erschien 2017 und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller.

Auf der Bühne bewegt er sich zwischen Poesie und Comedy, vereint Gegensätze und bringt sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten.

Als Musicaldarsteller wirkte er an verschiedenen Inszenierungen mit, vor allem am Theater des Westens, wo er mit Stars wie Eartha Kitt, Helen Schneider, Brigitte Mira, den Kessler-Zwillingen und anderen namhaften Darstellern zusammen spielte.

One Time Swing

Jazz Quartett

Los Zorros

Feurige Rumbas, romantische Boleros, jazzige Bossanova, virtuose Gitarrenklänge.

Handgemachte Rhythmen und authentische spanische Musik, die von zwei einzigartigen Stimmen dargeboten wird. Ihre Musik ist ein Mix spanischer Musik zwischen den Kontinenten mit Einflüssen aus Südamerika, Mitteleuropa und Europa.