Ostseebad Eckernförde Logo

Zu Fuß oder per Rad durch den Naturpark

Wir haben 27 Routen für Dich ausgearbeitet. Wandern und Radfahren macht hier richtig Spaß.

Naturfilm Naturpark Hüttener Berge

Erlebe die Vielfalt des Naturparks: Dachse, Vögel, Damwild, Eichhörnchen und weitere Tierarten leben in den Hüttener Bergen.

Der Naturpark in der Corona-Pandemie: Nimm bitte Rücksicht auf Mensch und Tier!

Wir freuen uns sehr darüber, dass die Menschen in dieser schwierigen Zeit zunehmend die heimische Natur und insbesondere die Wälder als Erholungsort entdecken. Allerdings führt die große Anzahl an Besuchern immer wieder zu Konflikten zwischen den verschiedenen Nutzergruppen (Spaziergänger - mit und ohne Hund, Schlittenfahrer, Mountainbiker, Radfahrer, Reiter).

Abstände können zum Teil nicht richtig eingehalten werden. Zudem wird nicht immer genügend Rücksicht auf die Umwelt und das Waldökosystem genommen. Hunde werden unangeleint mitgeführt und Müll achtlos in der Natur entsorgt. Die Natur und die Wildtiere leiden darunter sehr.

Deshalb bitten wir Dich:

- Leine Deine Hunde an (Leinenpflicht in Wäldern)!

- Bleibe auf den ausgewiesenen Wegen!

- Hinterlasse keinen Müll in der Landschaft!

- Verhalten Dich allgemein ruhig und rücksichtsvoll!

Wir danken Dir für Dein Verständnis!

Natur pur in den Hüttener Bergen

Einfach mal eine Pause machen. An einem der vielen Seen, die zum Baden, Boot fahren oder Angeln einladen. Oder bei einem Spaziergang im Wald und durch blühende Knicklandschaften. In den Hüttener Bergen gewinnst Du Abstand vom Alltag – hier kannst Du die Ruhe und die Natur genießen.

Die Landschaft im Naturpark Hüttener Berge ist sehr abwechslungsreich: Hügel und Seen, Wälder und Wiesen, Moore, Binnendünen und Heidegebiete findet Du hier. Die Gletscher der letzten Eiszeit haben sogenannte Endmoränen mit Höhen bis zu 100 Meter aufgeschoben. Diese „Berge“ mit ihren teilweise bewaldeten Kuppen erinnern an eine Mittelgebirgslandschaft - und das im hohen Norden Deutschlands!

Vielerorts prägen noch die typisch schleswig-holsteinischen Knicks das Bild der bäuerlichen Kulturlandschaft.

Auf Entdeckertour gehen

In den Hüttener Bergen kannst Du auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen oder Dich von engagierten Natur- und Landschaftsführerinnen die verschiedenen Lebensräume mit ihren Pflanzen und Tieren näher bringen lassen.

Erkunde die reizvolle Landschaft zu Fuß, mit dem Fahrrad, vom Pferde- oder Motorradsattel aus. Hoch auf den „Bergen“ genießt Du tolle Ausblicke in die Umgebung.

Mit der Panoramatour kannst Du auch von zu Hause aus den Naturpark erkunden.

Wandern und Radfahren in den Hüttener Bergen

Der Naturpark Hüttener Berge ist ein wahres Wander- und Radfahrparadies. Wir stellen Dir hier 20 Wanderrouten und sieben Radrouten vor, die Dich in ganz unterschiedliche Ecken des Naturparks führen.

Mit Streckenlängen zwischen 3 und 17 km ist hier sowohl für Spaziergänger als auch für sportliche Wanderer die geeignete Tour dabei. Die Fahrradrouten sind zwischen 17 und 36 km lang und kommen sowohl für einen kurzen Ausflug als auch für eine tagesfüllende Radtour in Frage. Die als Rundwege konzipierten Wander- und Radrouten sind mit Haselmaus-Logo und Routennummer beschildert und können damit ohne Karte begangen werden. Bei den längeren Routen werden Abkürzungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Hier kannst du den Flyer mit allen Infos zu den Wander- und Radfahrrouten in den Hüttener Bergen herunterladen:

Essen und Trinken

Wandern und Radfahren macht hungrig und durstig. Die Gastronomie der Region haben wir für Dich zusammengefasst.

Nordic Walking

Gesund und fit - durch Nordic Walking in den Hüttener Bergen.

Reiten in den Hüttener Bergen

Ponyhöfe, Reitställe, Reitwege und alles rund um das Thema Pferd gibt bei uns reichlich. Mehr Infos dazu findest Du im Reit-Flyer.

Baden in den Hüttener Bergen

Diverse Seen laden zur Abkühlung ein. Vom großen Wittensee bis zum kleinen Waldsee. Hier ist für Jeden etwas dabei.

Mit dem Motorrad über die Hügel

Die Hüttener Berge sind besonders für MotorradfahrerInnen interessant. Sanfte Hügel, viel Kurven und nicht so viel Verkehr.

Fit und fröhlich im Urlaub

Du suchst einen Ausgleich zum Arbeitsalltag? Dann ab auf das Rad oder schnüre die Wanderschuhe. Bei uns bist Du richtig!

Wandern und Radfahren in den Hüttener Bergen

27 kurze und lange Wander- und Radrouten durch die Hüttener Berge.

Regionale Einkaufen

22 Direktvermarkter in den Hüttener Bergen. Regional. Frisch. Genußvoll

Winterwandern in den Hüttener Bergen

Mit dem Förster durch den Wald.

Sehestedt am Nord-Ostsee-Kanal

KanalTreff, Gut Sehestedt & Schiffe mitten im Dorf. Entdecke die Sehenswürdigkeiten der kleinen Gemeinde direkt am NOK.
 

Wandern in und um Sehestedt

Entdecke das Dorf Sehestedt und die Umgebung in Wanderschuhen.

Windmühle Auguste

Technik- oder Mühlenfan? Schau doch mal bei der Windmühle Auguste in Groß Wittensee vorbei. Egal ob Urlaub, Hochzeiten, Geburtstage oder Führungen - hier ist vieles möglich!

Natur- und Landschaftsführungen

Jutta Fenske

Jutta Fenske

Archäologin MA, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Dorfstraße 22, 24340 Goosefeld,
Tel.: 04351 - 42561
E-Mail: Jutta.Fenske@web.de

Angebote: Führungen zur Archäologie, Geschichte, Landschaft und Natur, Begleitung von Wander- und Fahrradtouren, Kreativangebote, Stadtführungen in Eckernförde und Busreiseleitung in Schleswig-Holstein.

Christine Goldhamer

Christine Goldhamer

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, Nordic Walking-Trainerin, Pädagogin

Appeljord 8, 24357 Fleckeby,
Tel.: 04354 - 9969322

Angebote: Geführte Wanderungen, Themenwanderungen, winterliche Fackelwanderungen, begleitete Radtouren, Naturrallyes, Nordic Walking-Training, begleitete Autotouren als Halbtages- oder Tagesunternehmung, Kreative Papierwerkstatt.

Karl Goldhamer

Karl Goldhamer

Natur- und Landschaftsfotograf
Appeljord 8, 24357 Fleckeby,
Tel.: 04354 - 9969322

Angebote: Mehrstündige und ganztägige Fotoexkursionen zu den schönsten Motivplätzen in den Naturparken Hüttener Berge und Schlei, auf Wunsch auch darüber hinaus. Gleichermaßen geeignet für Amateure und Profis wie den links im Bild zu sehenden Norbert Rosing, Deutschlands renommiertesten Naturfotografen.

Katharina und Nils Hadenfeld

Waldbaden

Anna Katharina Hensgens-Hadenfeld & Nils Hadenfeld

Rickerter Weg 1 Nr. 55, 24782 Büdelsdorf
Tel.: +49(0)172 4520171
E-Mail: info@e-motionwald.de

Angebote: – Waldbaden – Das zärtliche Rascheln der Blätter im Wind, das Knacken der Äste unter den Füßen, der Duft nach Erde, Holz und Leben, das Orchester der Vögel, das satte Farbenspiel von grün bis braun. All diese Eindrücke beflügeln unsere Augen, Ohren, Nasen, unsere Hände, Füße und auch manchmal unseren Mund. Wir dürfen mit all unseren Sinnen eintauchen und dem Wald achtsam begegnen.

Uwe und Doris Jacobi

Uwe und Doris Jacobi

Jagd- und Naturschutzaufseher des Landes Schleswig-Holstein, zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Friedland, Ringweg 31, 24340 Windeby,
Tel.: 04351 - 2892
E-Mail: doris-onhunt@gmx.de

Angebote: Mit dem Jäger auf die Pirsch durch das Jagdrevier Schnaap, Gemeinsam entdecken wir den Wald und seine Bewohner mit allen Sinnen. Kleine Gruppen, auch mit Gästen mit Handicap werden von uns ehrenamtlich durch unsere Naturlandschaft begleitet.

Dipl.-Ing. Telse Katrin Polenski

Dipl.-Ing. Telse Katrin Polenski

Gartenplanerin, Künstlerin und Autorin

Am Mühlenberg 17b, 24361 Groß Wittensee,
Tel.: 04356 - 1617
E-Mail: telse@polenski.de

Angebote: Kräuterführungen, Malexkursionen, die meisten Führungen sind auch für Menschen mit Handicap geeignet.

Sabine Rathmann

Sabine Rathmann

Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Hof Jerusalem, 24811 Owschlag (Brekendorfer Forst)
Tel.: 04353 - 9987866,
mobil: 0171 - 2878767
E-Mail: sabinerathmann@gmx.de

Angebote: Wandern mit Großeseln im Naturpark Hüttener Berge.

Bärbel Thomsen

Bärbel Thomsen

Gästeführerin IHK

Lehmberger Weg 18, 24811 Brekendorf
Tel.: 04336 - 999841,
mobil: 0172 - 1842048,
Fax: 04339 - 9932900
E-Mail: thomsen-brekendorf@t-online.de

Angebote: Wanderungen, Radtouren, Busbegleitungen, Stadtführungen, Geschichte und Geschichten über Land und Leute, dabei sein bei der Herstellung kulinarischer Spezialitäten, Gruppenangebote