Button - Interaktive Karte

Schlafstrandkorb Eckernförde

Apartmenthaus
www.ostsee-schleswig-holstein.de / Ottmar Heinze
zur Buchung: Schlafstrandkorb Nord
Plakat Museum

Im Schlafstrandkorb erleben die Gäste das Meer und die Elemente aus einer neuen Perspektive – eine Glückshormon auslösende Erfahrung! Der Strandkorb ist so gebaut, dass zwei Erwachsene darin liegen können. Mit einer wetterfesten, mit Fenstern versehenen Persenning lässt er sich schließen, so dass man vor Wind und Regen geschützt bleibt.

Am Eckernförder Hauptstrand stehen gleich zwei Schlafstrandkörbe. 

Der Schlafstrandkorb Nord befindet sich zwischen dem Ruderclub und dem Ostsee Info-Center.

Öffentliche Toiletten sind direkt am Ruderclub und auch an der Hafenspitze zu finden.

Zur Buchung

Schlafstrandkorb Nord HIER BUCHEN

zur Buchung: Schlafstrandkorb Süd
Plakat Museum

Im Schlafstrandkorb erleben die Gäste das Meer und die Elemente aus einer neuen Perspektive – eine Glückshormon auslösende Erfahrung! Der Strandkorb ist so gebaut, dass zwei Erwachsene darin liegen können. Mit einer wetterfesten, mit Fenstern versehenen Persenning lässt er sich schließen, so dass man vor Wind und Regen geschützt bleibt.

Am Eckernförder Hauptstrand stehen gleich zwei Schlafstrandkörbe. 

Der Schlafstrandkorb Süd befindet sich auf Höhe des Meerwasser Wellenbades.

Öffentliche Toiletten sind direkt neben dem Meerwasser Wellenbad.

Zur Buchung

Schlafstrandkorb Süd HIER BUCHEN

Imagefilm Schlafstrandkorb Eckernförde

Preise und Zeiten

Beispiel Apartment

In Eckernförde haben Sie gleich zwei Mal die Chance eine Nacht unter freiem Himmel zu verbringen – sowohl am Strandabschnitt vor dem Ostsee Info-Center als auch am Meerwasser Wellenbad.

 

Preise & Informationen

Preis pro Korb/Nacht (14:00 – 10:00 Uhr): 49,00 Euro (exkl. Endreinigung 10,00 Euro+ 2,00 EUR Kurabgabe p. Pers.) + 60,00 EUR Kaution.

Buchungszeitraum: Ende April – Ende September

Buchbar bei:

Tourist-Information Eckernförde an der Promenade 

24340 Eckernförde

Tel.: 04351 / 7179-0

E-Mail: info@ostseebad-eckernfoerde.de

Strandglück-Picknick

Beispiel Apartment

Seeluft macht hungrig! Wir haben zum Glück für Sie den Picknick Korb gepackt.

Sowohl zum Frühstück als auch beim Sonnenuntergang können Sie das herrliche Ostsee-Panorama genießen und dabei die Köstlichkeiten aus der Strandküche verzehren.

Wie funktioniert das?

Die Preise und Inhalte zum "Frühstück im Sand" und dem "Sundowner für Zwei" entnehmen Sie der unten stehenden Übersicht. Dann reservieren Sie sich das entsprechende Strandglück-Picknick telefonisch oder online bei der Strandküche (Tel. 04351-889 1619 - www.diestrandkueche.de) oder gehen spontan zur Strandküche und bestellen direkt. 

Die Strandküche befindet sich direkt an der Strandpromenade und ist von beiden Schlafstrandkörben zu Fuß gut erreichbar.

Übersicht: "Frühstück im Sand"

Übersicht: "Sundowner für Zwei"

Weltneuheit - Schlafen am Strand!

Beispiel Apartment

Im Schlafstrandkorb erleben die Gäste das Meer und die Elemente aus einer neuen Perspektive – eine Glückshormon auslösende Erfahrung! Der Strandkorb ist so gebaut, dass zwei Erwachsene darin liegen können. Mit einer wetterfesten, mit Fenstern versehenen Persenning lässt er sich schließen, so dass man vor Wind und Regen geschützt bleibt. Eigens für die Glücksinitiative hat die „Stiftung Mensch“ im Auftrag der TA.SH (Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein) und in Zusammenarbeit mit dem Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. einen Prototypen vom Schlafstrandkorb entwickelt. Hergestellt wurde er in der stiftungseigenen Werkstatt im schleswig-holsteinischen Meldorf. Hier geht es zum Making-Of des Strandkorbes.

Mit dem neuen Schlafstrandkorb können Gäste eine Nacht unter dem Sternenzelt verbringen. Damit wird eine Kindheitserinnerung geweckt, die tief in den meisten von uns schlummert und im Erwachsenenalter oftmals in Vergessenheit geraten ist.

Der Prototyp des 1,40 m breiten Schlafstrandkorbes wurde erstmalig am Schleswig-Holstein Stand auf der ITB Berlin 2016 vorgestellt und der Öffentlichkeit präsentiert.

Ab dem 3. Juni werden die Schlafstrandkörbe auch in Eckernförde buchbar sein!

Von der Idee zur Umsetzung

Beispiel Apartment

Innovation Schlafstrandkorb

Der Strandkorb ist der neue Imageträger für die Ostsee Schleswig-Holstein. Unseren Gästen bieten die Möglichkeit, den Strand auf neue Art zu erleben. 

 

So entstand das Vorzeigeprojekt

Im Sinne von Schleswig-Holsteins neuem Verständnis als Glückswachstumsgebiet initiierte das Designstudio f+s 2015 einen Co-Creation Workshop, in dem die Partner des OHT die Idee des Strandschlafens als ideale Maßnahme zur Glücksverstärkung entwarfen. Das Strandschlafen durch ein neues Produkt zu ermöglichen und Touristen und Leistungsträger zum gemeinsamen Wachstum zu verbinden, war der nächste Schritt: Zusammen mit den Experten der „Stiftung Mensch“ realisierte f+s den ersten Prototyp. „Die elementare und glücksbringende Wirkung der Naturgewalten für jeden zugänglich zu machen trieb uns dazu an, den Schlafstrandkorb zu entwickeln“, so f+s-Geschäftsführer André Feldmann.

Hergestellt wird der Korb in der stiftungseigenen Werkstatt im schleswig-holsteinischen Meldorf. 

Nach der Pilotphase an der schleswig-holsteinischen Ostsee, wird der Korb auch im ganzen Land buchbar sein. Auch weltweit hat der Korb großes Interesse ausgelöst. Kein Wunder: Die Attraktion ist vielseitig einsetzbar. An Stränden, in Hotels und Kreuzfahrtschiffen und natürlich auch privat.